NEU EBERSDORF

Ein etwa 4 km entfernt im Norden gelegener Ortsteil mit einer Größe von 445 ha ist Neu Ebersdorf, das kurz nach dem 1. Weltkrieg gegründet wird.

Neu Ebersdorf gehört bis zum Jahre 1925 zur Gemeinde Köhlen und danach bis zu seiner Selbstständigkeit im Jahre 1949 zu Ebersdorf mit einer Verwaltungsstelle in Neu Ebersdorf.

Am 1. Oktober 1949 wird Neu Ebersdorf eine eigenständige Gemeinde!

Im Zuge der Verwaltungs- und Gebietsreform entsteht aus den Orten Ebersdorf und Neu Ebersdorf ab dem 1.3.1974 wieder eine einheitliche politische Gemeinde unter dem Namen Ebersdorf.

Im Jahre 2000 zählt der Ortsteil Neu Ebersdorf 158 Einwohner.

Suchen