+ + + "con brio" Chorkonzert + + +

Am 9. April hatte der "con brio" Frauenchor Ebersdorf zum Chorkonzert eingeladen. Es war das erste Konzert, das "con brio" in völliger Eigenregie, ohne Unterstützung weiterer Chöre durchführte. Wieder einmal waren viele Gäste auch von weit her der Einladung gefolgt und der Saal war mit ca. 190 Zuhörern fast bis auf den letzten Plazt gefüllt. Das Konzert stand unter dem Thema "Ein Herz für..." und "con brio" und ein 10-köpfiges Ensemble aus den Reihen des Chores, vermittelten dem Publikum musikalisch, dass ihr Herz am heutigen Tag für das Singen, den Frühling, die Umwelt und natürlich auch für die Liebe schlägt. Den Akteuren geland es sehr schnell, das Publikumfür ihre Herzensangelegenheiten zu erwärmen. Die Freude der Sängerinnen bei den Vorträgen blieb den Gästen nicht verborgen und so kam der Chor um Zugaben nicht herum. Nach zwei Stunden gingen dann nicht nur die Gäste, auch die Sängerinnen mehr als zufrieden nach Hause.

Text und Bilder: Silke Potthast

"con brio" in Aktion

"con brio" in Aktion

"con brio" in Aktion

Aus dem Chor hat sich ein 10-köpfiges Ensemble zusammen gefunden, das für das Konzert 3 Lieder eingeübt hatte

für 10 Jahre Vorstandsarbeit wurde Gerda Kohnke mit der silbernen Ehrennadel des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen geehrt, für 40 Jahre Mitgliedschaft im Chor wurde Veronika Henschel mit einem Blumenstrauß gedankt. Auf dem Bild v.l.n.r Peter Reese, Vorsitzender des Kreischorverbandes Bremervörde, Silke Potthast, Vorsitzende con brio; Veronika Henschel, Gerda Kohnke

Suchen