+++ Gemeinde investiert in LED Straßenbeleuchtung +++

Die Gemeinde Ebersdorf hat erneut in Stromsparende LED Technik für die Straßenbeleuchtung investiert. Der im Spätsommer gefasst Beschluss des Gemeinderates, die "Leischstraße", den "Leischdamm", den "alten Kirchweg" und die Straße "Auf dem Leisch" komplett auf LED Technik umzurüsten, wurde nach einer Ausschreibung an die Firma Scholz aus Ebersdorf vergeben. Im November machten sich die Mitarbeiter dann an die Umrüstung. Die alten Leuchtenköpfe mit Gasentladungslampe wurden demontiert und gegen LED Köpfe neuester Generation getauscht. Der Unterschied war gleich in der nächsten Abenddämmerung erkennbar. Die Straßen sind jetzt deutlich besser ausgeleuchtet, bei nur 85% des vorherigen Strombedarfs und praktisch keinem Wartungsaufwand. Eine Investition die sich langfristig auszahlen wird!

Text Henrik Peters:

Bilder: Timo Harz

Die alte Lampe

Arbeiten in großer Höhe

Es werde Licht

+++ Adventsfeier der Dörpskinners +++

Am 29.11.2015 feierte der gemeinsame Kindergarten von Alfstedt und Ebersdorf ihre Adventsfeier. Die Kinder hatten zahlreiche Lieder und Gedichte einstudiert, welche sie auf der Bühne des Alfstedter Saals vortrugen. nach den Aufführungen konnte man sich bei Kaffee, Kuchen und frisch gebackenen Waffeln stärken. Auf den Saal wurden zudem Basteleien und Weihnachtsdekoration angeboten.

Text und Bilder: Henrik Peters

Die kleinen sind heute ganz groß

+++ FEUERWEHR: Offizielle Einweihung des Anbaus +++

Am 06.11.2015 fanden sich Vertreter von Feuerwehr, Samtgemeinde-, und Gemeinderat sowie natürlich zahlreiche Ebersdorfer Kameraden der Einsatz- und Altersabteilungen im Feuerwehrgerätehaus ein. Grund war die offizielle Einweihung des neuen Anbaus, welcher im Erdgeschoss eine Umkleide für die Einsatzabteilung und Jugendfeuerwehr beherbergt. Im Obergeschoss ist ein Raum für die Jugendfeuerwehr entstanden, welcher seines Gleichen sucht! In den zahlreichen Reden, wurde besonders häufig die Zahl 5000 erwähnt. Es waren nämlich sage und schreiben 5000 Stunden Eigenleistung der Ebersdorfer Kameraden in dieses Projekt geflossen. Nach den Grußworten wurde beim Gemütlichen Teil zünftig mit Bockwurst, Kartoffelsalat und Kaltgetränk auf die gelungene Arbeit angestoßen!

Text und Bilder: Henrik Peters

Es wird gemütlich

Heute wird gefeiert

Alle freuen sich

Suchen