+++ Wasserschaden im Feuerwehrgerätehaus +++

Durch einen Technischen Defekt, wurde der größte Teil des Gerätehauses unter Wasser gesetzt. Obwohl es sich um einen klaren Versicherungsfall handelte, packten die Kameraden wieder einmal ehrenamtlich mit an, um die Räume schnell wieder nutzen zu können.

Text und Bilder: Henrik Peters

Die alten Fliesen kommen raus

 Alle helfen mit

 

+++ Sportabzeichen - Premiere beim TSV Ebersdorf +++

Im Sportlerhaus des TSV nahmen am vergangenen Sonntag, dem 29. März 2015 viele der insgesamt 66 frisch gebackene Sportabzeichenträger ihre Urkunden und Anstecknadeln entgegen. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) legt dafür jedes Jahr die entsprechenden Richtlinien fest. Jeder der möchte, kann in einem Tageskurs erlernen, die nötigen Leistungen dafür abzunehmen.
Für den TSV Ebersdorf haben das im Jahr 2014 erstmals Karin Siems, Nina Peimann und Martin Kohnke übernommen. In regelmäßigen Abständen wurden Übungsstunden angeboten. Dort und auch auf dem Sommersportfest konnten die motivierten Sportler ihre erreichten Leistungen auf Wunsch auch gleich für das Abzeichen festhalten lassen. Selbst in den Sommerferien trainierten viele fleißig weiter um die Prüfungen erfolgreich zu meistern.

In den vergangenen Jahren konnten die Ebersdorfer dieses Angebot beim TUS Alfstedt war nehmen, dafür sprach der Vorstand des TSV Ebersdorf im Rahmen der Verleihung seinen Dank aus.
Karin Siems und Martin Kohnke überreichten die Sportabzeichen an 42 Erwachsene und 24 Jungendliche. Dabei war die Anzahl von männlichen und weiblichen Mitgliedern sehr ausgeglichen.

Sportler

Über das Abzeichen in Bronze durften sich freuen:
Christian Hildebrandt, Iris Junge, Hanna Junge, Falk Jungen, Louis Kästner, Sascha Poser, Kai Prischmann, Bjarne Prischmann, Sönke Scholz, Anke Scholz, Imke Wintjen

Das Abzeichen in Silber erhielten:
Thore Börger, Hermann Buck, Silke Buck, Louis Frey, Ralf Junge, Andrea Jungen, Mara Jungen, Jannes Kästner, Birgit Klindworth, Celine Klindworth, Wolfgang Mangels, Thore Mangels, Kira Mangels, Ralph Meyer, Nils Petersen, Nina Prischmann, Simone Quell, Hans Scholz, Walter Scholz, Marion Scholz, Niclas Schröder, Herbert Steffens, Mario Stelljes, Sandra Stölzel, Marcel Stölzel, Lennart Tiedemann, Joselee-Lyn Wiebusch, Inge Witte, Nathalie Witte

Das Abzeichen in Gold bekamen:
Marianne Arndt, Heinz-Otto Buck, Chiara Dieckmann, Ute Frey, Britt Genz, Betina Grotheer, Alina Klindworth, Gabriele Löprich, Maren Lührs, Nele Lührs, Selena Lührs, Sandra Meyer, Jana Meyer, Hans-Hinrich Müller, Joachim Schreiber, Laura Marie Schreiber, Rolf Siems, Karin Siems, Karlo Siems, Thomas Siems, Mathis Siems, Herbert Söhl, Reiner Tiedemann, Lena Tiedemann, Anke Tipke-Petersen, Manuela Vorwerk

Doch das Sportabzeichen ist nicht nur für Einzelkämpfer, auch Familienurkunden wurden vergeben an:
Maren, Selena, Nele Lührs; Wolfgang, Kira, Thore Mangels; Ralph, Sandra, Jana Meyer; Kai, Nina, Bjarne Prischmann; Rolf, Karin, Mathis, Karlo, Thomas Siems; Brigit, Celine, Alina Klindworth; Ralf, Iris, Hanna Junge

Auch in diesem Jahr werden ab dem Sommersportfest am 12. Juli 2015 wieder alle Interessierten die Möglichkeit haben, das Sportabzeichen zu erwerben.
Im vergangenen Jahr nahmen viele Mitglieder des TSV Ebersdorf das Angebot wahr, sich die nötigen Leistungen dafür erstmals im eigenen Verein abnehmen lassen zu können.

Suchen