+++ Bürgerversammlung sehr gut besucht +++

Am Mittwoch, den 09. Dezember 2015 hat der Gemeinderat zu einer Bürgerversammlung eingeladen. Bürgermeister Claus-Dieter Wagenlöhner konnte gegen 19:30 Uhr die Ebersdorfer und Neu-Ebersdorfer Bürger in dem voll besetzten Saal der Gaststätte "Ebersdorfer Hof" begrüßen. Es wurden zahlreiche aktuelle Themen angesprochen. Während der Veranstaltung entwickelte sich eine lebhafte Diskussion, welches die Notwendigkeit einer regelmäßigen Bürgerversammlung nochmals unterstrich!
Als Gäste sprachen der Samtgemeindebürgermeister Meyer, welcher über die Planung der neuen Kanalisation und Kläranlage, sowie über die aktuelle Lage in Sachen Flüchtlinge in der Samtgemeinde berichtete und André Scholz als Ebersdorfer Hegeringleiter, der einen Vortrag über das geplante Feuchtbiotop in der ehemaligen Sandkuhle am Hinzel hielt.

Text und Bilder: Henrik Peters

Bürgerversammlung ist sehr gut besucht

+++ Nächtliche Schwertransporte +++

In den Nächten kurz vor Weihnachten ist es alles andere als still in unserem beschaulichen Ort. Fast jede Nacht rollen 10 bis 15 Schwertransporter mit riesigen Betonbögen durch Ebersdorf. In Kolonnen zu 5 bis 8 LKW, begleitet mit Polizei und Sicherungsfahrzeugen geht die Reise nach Köhlen in den dort entstehenden Windpark. Da der Bau erst begonnen hat, werden wir auch im Jahr 2016 mit einer erheblichen Zunahme des Schwerlastverkehrs auf der Haupt-, und Großenhainer Straße rechnen müssen.

Text und Bilder: Henrik Peters

Der nächtliche Schwertransport rollt

Suchen