+++02.06. +++Das neue “Bild” mitten im Ort+++

“Was lange währt, wird endlich gut” - dieses Wort könnte auch für den Friedenshof an der Hauptstrasse gelten. Nach jahrelanger Planung aber nur wenigen Wochen Renovierungsarbeit zeigt sich jetzt Anfang Juni die Gedenkstätte in ihrem “neuen Gewand”. Durch die beiden seitlichen Eingänge, und vor allem durch den höhergelegten Innenraum mit seinen dezenten Wegen und dem Rondell in der Mitte wirkt das Ganze jetzt sehr positiv auf den Besucher. Übrigens ist das jetzige Ergebnis nicht die Idee eines professionellen Planers, sondern das Zusammentun vieler Gedanken der Mitglieder des Gemeinderates.

+++24.06. +++Das etwas “andere” Sportfest +++

Leider total verregnet, aber das hielt unsere tollen Kinder nicht davon ab, mitzumachen. Trotz des Regens hatten alle (auch die Erwachsenen) viel Spaß. Vormittags fanden die Dreikämpfe und Fußballsechskämpfe statt, danach gemeinsames Mittagessen und nachmittags hatten wir lustige Spiele mit den ortsansäßigen Vereinen auf dem Programm. Die Spiele haben wir allerdings abgewandelt, weil wir sonst klitschnass geworden wären. Wir haben uns spontan andere Spiele ausgedacht und rund ums und im Sporthaus (wo es trocken war) diese durchgeführt. Alle hatten riesigen Spaß.

 

Suchen