+++22.07.+++ +++Wanderbaustelle+++

In unserem Ort schlängeln sich derzeit die weiß-roten Baken der Baustelle langsam voran. Der Grund ist der Anschluss vieler Häuser an das Fernwärmenetz der Biogasanlage auf dem Höpen. An insgesamt 5 Plätzen im Dorf werden Generatoren mit Biogas versorgt und erzeugen elektrischen Strom, der in das Netz eingespeist wird. Die Abwärme dieser Generatoren in Form von heißem Wasser wird über die jetzt verlegte Leitung zu Heizzwecken in den Wohnungen genutzt. Eine sinnvolle Maßnahme für die Betreiber, für die Hausbesitzer und vor allem für die Umwelt.

 

Suchen