B495 wird gesperrt!

Die Fahrbahn der Bundesstraße 495 zwischen Glinde und Ebersdorf soll erneuert werden. Diese Maßnahme soll ab dem 17. September 2012 beginnen. Die Gesamtbauzeit wird ca. drei Wochen betragen. Der Bauabschnitt "Glinde - Ebersdorf" wird unter Vollsperrung der B 495 bei Aufrechterhaltung des Anlieger- und Busverkehrs durchgeführt. Alle weiteren Fahrzeuge werden umgeleitet! Die offizielle Umleitung für den gesperrten Teil erfolgt über Oerel-Bahnhof, Heinschenwalde, Neu-Ebersdorf und dann die Großenhainer Strasse bis Ebersdorf. Für den Deckschichteinbau wird die Strecke an einem Wochenende ab Freitag ca. 14:00 Uhr bis einschl. Sonntag (voraussichtlich 28.- 30. September 2012) komplett gesperrt.

Es fiel auf...

...dass an der Strasse “Höpen” (von der B495 zur Biogasanlage) ein außergewöhnliches Hinweisschild im Seitenraum neben der neuen Asphaltstrasse aufgestellt wurde.

Ob die Wunschvorstellungen des Erstellers den Realitäten entsprechen, das werden die nächsten Wochen zeigen, dann nämlich wenn die Maisernte auf vollen Touren läuft!

Suchen