Die geehrten Sportler auf der 100. Jahreshauptversammlung des TSV.

+++Erster Berufsfeuerwehrtag.+++

Die Jugendfeuerwehr Ebersdorf führte am 19. und 20. Februar 2011 erstmals einen „Berufsfeuerwehrtag“ durch. 13 Mädchen und Jungen und ihre Betreuer übernachteten im Feuerwehrhaus und absolvierten Jugendarbeit und Übungen der Jugendfeuerwehr. Ebenfalls wurde, dem Vorbild einer Berufsfeuerwehr nachempfunden, die Verpflegung selbst zubereitet. Die Mitglieder des Jugendrotkreuzes Bremervörde beteiligten sich als Gäste bei einigen Aufgaben. Jugendfeuerwehrwart Daniel Kohrs und zahlreiche Helfer hatten einen interessanten Dienstplan für den ersten sogenannten Berufsfeuerwehrtag erstellt. In Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz Bremervörde wurde nach einem Fahrradunfall einem Verletzten durch die Jugendfeuerwehr Erste Hilfe geleistet. Bei der anschließenden Versorgung zeigten die Jugendrotkreuzler ihr Können. Abends wurde ein Lagerfeuer entzündet und über den ereignisreichen Tag gesprochen. Am Sonntag fand die Prüfung zur Verleihung der Jugendflamme statt und die Drehleiter der Feuerwehr Bremervörde stand zur Besichtigung bereit. Ortsbrandmeister Volker Jungen und Gemeindebrandmeister Bernd Gerken stellten fest, dass diese Veranstaltung alle Jugendlichen begeisterte und ein unvergessliches Erlebnis sei. Sie lobten weiter die gute Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz und die gute Gemeinschaft der beiden Hilfsorganisationen. Sie dankten der Bäckerei Peters aus Ebersdorf für die Bereitstellung des Abendbrots und Frühstücks und dem großen Helferteam für seine Leistungen.  

+++27.02.+++

Buntes Treiben beim Kinderfasching

Auf dem Saal des „Ebersdorfer Hofes“ haben im Jubiläumsjahr zahlreiche Kinder eine fröhliche und farbenfrohe Faschingsparty gefeiert. Die Tanzgruppe „Beastar“ hatte wieder schmissige Gardetänze und einen Showtanz einstudiert und auch zwei Tanzmariechen zeigten ihr Können. Sogar von auswärts waren Gäste gekommen. Nächstes Wochenende geht’s weiter mit der Grün-Weißen-Nacht am Sonnabend und dem Nachmittags-Fasching am Sonntag – hierzu sind alle herzlich eingeladen.

Es grüßt der TSV – mit einem dreifach donnernden „Ebersdorf Helau“

 

Suchen