+++02.10.+++Dorfgemeinschaftsabend unter der Erntekrone+++

Passend zum Erntedankfest am 3.Oktober findet am Abend zuvor unter der Erntekrone der traditionelle Dorfabend statt. Nach der Begrüßung durch den 1. stellvertretenden Bürgermeister Andreas Kaiser, der gleichzeitig für die Moderation sorgt, eröffnen die Grundschulkinder der Klasse 4 das Programm mit dem Kinderstück “Das Kleine Ich bin Ich”. Neu im Programm sind die “TSV Radler”. Diese im Winter gegründete Einradfahrer-Gruppe zeigt erstaunliche Leistungen. Die Kinder der Plattdeutsch AG in der 4. Klasse tragen mit ihren beiden Sketchen zur allgemeinen Erheiterung bei , während der Frauenchor “Con Brio” ein breites Angebot vom Besinnlichen bis zum flotten Tanz serviert. Karin Siems sorgt mit ihrem Beitrag für spezielle Fitness zum Mitmachen aller Gäste; doch nicht jeder sieht ein, daß Bewegung gut tut. Mit der Goldenen Konfirmation beschäftigt sich Adele Klindworth in ihrer plattdeutschen Geschichte. Für besondere Verdienste erhält der ehemalige Grundschullehrer Ingo von Bloh aus der Hand des stellv. Bürgermeisters Andreas Kaiser eine Ehrenurkunde. In dem plattdeutschen Sketch “Ich tanze mit Dir in den Himmel hinein” wollen sich Karin Siems und Martin Jungen (Alfstedt) nach Jahrzehnten “wilder Ehe” vom Pastoren Uwe Tiedemann (Alfstedt) trauen lassen; doch es gibt allerhand Probleme, die beim Zuschauer so manches Mal die Lachmuskeln arg strapazieren.

Suchen