Ebersdorfer Impressionen - Morgenstimmung.

Morgenstund hat Gold im Mund, besagt ein altes Sprichwort. Das trifft zumindest für den Sonnenaufgang an einem Sonntag im Oktober zu. Zu früher Stunde entstanden diese Eindrücke am ersten Leischmoorweg.

Nebel1
Nebel2
Nebel3
Nebel4
Nebel5

(Bilderwechsel nach etwa 4 Sekunden)


Rechtzeitig zu Halloween …

…hatte der TSV am 27. Oktober alle großen und kleinen Ebersdorfer und Neu-Ebersdorfer zu einer Halloween-Party eingeladen, die grauslich schön verkleidet und geschminkt mit selbstgebastelten Rasseln singend und klappernd in einer Gespensterstunde durchs Dorf gerasselt sind. Und was die traditionelle Rückkehr der Toten angeht – zurückgekehrt sind lediglich alle großen und kleinen lebendigen Gespenster, um ziemlich ausgehungert die leckere Pizza und den Zwiebelkuchen von “Mück“ (Bäcker) Peters zu verschlingen und im Schein des wärmenden Lagerfeuers unter Aufsicht von Nico Söhl noch ein paar gesellige Stunden zu verbringen.

Suchen