+++05.09.+++Kreis- Seniorensportfest+++

Auf den Sportstätten in Ebersdorf und umzu tummelten sich über 200 Sportler, um beim Wandern und Nordic-Walking, Radwandern, Bosseln, Turnen, Tanzen, Kegeln, Schießen, Tennis und Tischtennis im Rahmen des 3. Seniorensportfestes des Kreissportbundes Rotenburg (W.) ein paar vergnügte Stunden miteinander zu verbringen.

Auf Anregung von Seniorengruppenleiterin des TSV Ebersdorf Hella Hinck richtete der TSV Ebersdorf mit seinen vielen Helfern diese Veranstaltung reibungslos aus. Nachdem Diakon Helmut Bruns in Begleitung des Ebersdorfer Frauenchores „con brio“ unter der Leitung von Silke Potthast bei strahlendem Wetter auf dem Sportplatz in einer kurzen Morgenandacht um Gottes Segen für diese Veranstaltung bat, schwärmten die vielen aktiven Sportler aus dem gesamten Kreis an die verschiedenen Wirkungsstätten in Ebersdorf, Alfstedt, Iselersheim und Oerel. Mittags traf man sich auf dem Sportplatz wieder zu einer „gemeinsamen Stunde“ mit Sprachgesang,Tanz und viel Spaß, bevor jeder Teilnehmer eine Urkunde in Empfang nehmen konnte. Für das leibliche Wohl war mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gesorgt, und das gemeinsame Mittagessen auf dem herrlich schattigen Saal bei Hinck bildete den krönenden Abschluss dieser gelungenen Veranstaltung, von der alle Teilnehmer gleichermaßen begeistert waren.

Die Vereinsvorsitzenden Hermann Bösch und Klaus Manal sowie die Vertreter des Kreissportbundes zeigten sich vom hervorragenden Zusammenspiel der vielen Helfer und der guten Organisation mehr als zufrieden - Herzlichen Dank an alle Helfer !!!

+++18.09.+++Sozialverband feiert 50-jähriges Jubiläum+++

Der Sozialverband (ehemals Reichsbund) der Ortsgruppe Ebersdorf feiert an diesem Samstag auf dem vollbesetzten Saal des “Ebersdorfer Hofes” sein 50-jähriges Bestehen. In einer kleinen Feierstunde erinnert der erste Vorsitzende Hans- Hinrich Glüsing an den teilweise schwierigen Werdegang des Vereins, und er freut sich besonders am heutigen Tag neben einem Großteil der 130 Mitglieder drei ehemalige Gründungsmitglieder zu begrüßen. Klaus Schult, Gretchen Schomacker und Anna Bardenhagen sind die Namen der 3, denen eine besondere Ehrung zu teil wird. Unser Bürgermeister Claus-Dieter Wagenlöhner und weitere Festredner überbringen die besten Wünsche zu diesem Jubiläum. Bei Kaffee und Kuchen, begleitet von leichter Tischmusik, erleben die zahlreichen Gäste einen würdigen Nachmittag... 

 

+++25.09.+++Einweihung Feuerwehrhaus in Neu Ebersdorf +++

Zur Einweihung des An- und Ausbaus des Feuerwehrhauses in Neu Ebersdorf überbringen die rechts abgelichteten Herren die besten Wünsche. In über einjähriger Bauzeit haben die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neu Ebersdorf, sowie zahlreiche weitere Helfer eine beachtliche Bauleistung erzielt. In über 3000 unbezahlten Arbeitsstunden wurde in den vergangenen Monaten das Spritzenhaus den heutigen baurechtlichen Vorschriften angepaßt. Zusätzliche Räume und erweiterte sanitäre Anlagen wurden geschaffen und das Dachgeschoss ist jetzt ein großer Raum, der zukünftig vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bietet. Dank der enormen Eigenleistung konnten die Baukosten auf 80.000 € begrenzt werden.

Die Kameradinnen und Kameraden der Neu Ebersdorfer Feuerwehr haben heute allen Grund zum Feiern und etliche Wehren der Nachbargemeinden sind ebenfalls dabei. Die neugeschaffenen Räumlichkeiten sind Grund genug für dieses Fest, und all die Menschen, die an diesem Bau mitgewirkt haben, können stolz auf ihr Werk sein.

+++26.09.+++Jugend-Cross-Kart-Slalom des MSC+++

An der letzten von 6 Veranstaltungen im Jahre 2004 zur Meisterschaft des NAVC-Landesverband Nord nehmen 43 Teilnehmer von 10 bis 18 Jahren in 5 Klassen teil.

Ebersdorfer Platzierungen in den einzelnen Klassen:

Klasse 1. 1. Platz Marcell Holst

Klasse 3 2. Platz Patrick Blom

Klasse 4. 3. Platz Christoph Caliebe

Klasse Mädchen. 1. Patricia Dittmann 2. Fram Borstelmann 3. Michelle Blom

Gesamtsiegerlauf. 1. Patrick Blom 2. Christoph Caliebe 3. Fabian Pingel

 

Suchen