Wir wünschen Ihnen aus Ebersdorf ein gesundes neues Jahr und für 2004 alles Gute und Zufriedenheit!

Die Windkrafträder, die sich seit wenigen Jahren in Ebersdorf für eine umweltschonende Energie drehen, sind vielleicht nicht der optimale Einstieg für ein neues Jahr. Inzwischen sind sie Bestandteil unserer nähreren Umgebung. So scheint eine dieser Mühlen direkt am Ende auf der nach Großenhain führenden Landesstrasse zu stehen. Geht es nach dem Willen der Planern sollen in diesem Gebiet unserer Gemarkung in den nächsten Jahren weitere Anlagen folgen. Über das Für und Wider dieser 100 Meter hohen Räder mag man geteilter Meinung sein; für den Fotofreund bieten sie ungewohnte Perspektiven. Schauen Sie sich einige davon an!

Windrad1
windrad2
windrad3
windrad4
windrad5
windrad6

(Bilderwechsel nach ca. 4 Sek.)

+++Wintereinbruch+++

In der Nacht zum 29.01. sorgt ergiebiger Schneefall für eine weisse Pracht in unserem Ort. Bei einigen Frostgraden und ein wenig Sonnenschein wandelt sich das Dorfbild innerhalb weniger Stunden von einem tristen Grau in eine malerische Winterlandschaft. Untenstehend ein paar Eindrücke dieses Tages.

schnee1
schnee2
schnee3
schnee4
schnee5
schnee6
schnee7
schnee8

(Bilderwechsel nach ca. 4 Sek.)

Suchen